WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

WM 2014 Stadion – Mineirão in Belo Horizonte




Belo Horizonte

Mineirão

Name Estádio Governador Magalhães Pinto (besser bekannt als “Mineirão”)
Ort Belo Horizonte
Fassungsvermögen 62.160 Zuschauer
Belag Naturrasen
Spielfläche 110mx75m
Baujahr 1965 (Umbau 2012)
WM-Spiele 4 Gruppenspiele, 1 WM-Achtelfinale, 1 WM-Viertelfinale, 1 WM-Halbfinale
Besonderheiten Besucherrekord aus dem Jahr 1997 liegt bei 132.000.
Auch Ort der Fußballspiele bei Olympia 2016.
Lage
Größere Kartenansicht
Weiteres
  • Wie in Brasilien üblich, hat auch das Estádio Governador Magalhães Pinto einen hochoffiziellen, aber etwas sperrigen Namen — und einen Namen im Volksmund. Dieser lautet Mineirão, während die offizielle Bezeichnung zu Ehren des früheren Gouverneurs José de Magalhâos Pinto erfolgte.
  • Gleich zwei brasilianische Fußballklubs sind in diesem Stadion beheimatet: Cruzeiro Belo Horizonte und Atlético Mineiro, mit América Mineiro spielt sogar ein dritter Klub hier, falls großer Andrang für seine Partien zu erwarten steht.
  • Erst 1963 wurde mit seinem Bau begonnen, 1965 wurde es fertiggestellt und mit einer Partie vor 73.201 Zuschauern eingeweiht.
  • Seit dem Umbau für die WM — das Mineirão war als zweites von allen WM-Stadien fertig — fasst es nur noch 62.160 Zuschauer. Das sind nur knapp halb so viele wie beim Rekordspiel von 1997, als hier 132.834 Menschen ein Fußballspiel verfolgten. Erreicht wurde diese Masse damit, dass man der Hälfte der Zuschauer freien Eintritt gewährte — allesamt Frauen und Kinder.
  • Einen Bezug zum deutschen Fußball hat das Mineirão ebenfalls aufzuweisen, denn in diesem Stadion gewann der FC Bayern München um Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Sepp Maier und auch damals schon Karl-Heinz Rummenigge 1976 den Weltpokal. Im Rückspiel in Belo Horizonte reichte ein 0:0, nachdem man das Hinspiel in München mit 2:0 gegen Cruzeiro Belo Horzionte gewonnen hatte.
  • Nach dem Umbau verfügt das Stadion, das eines der beiden WM-Halbfinals sehen wird, 90 VIP-Logen, zwei große Videotafeln mit fast 100m2 Fläche und eine Videoüberwachungsanlage mit 350 Kameras. Sehr sehenswert und auf dem gegenwärtigen Stand der Technik ist die Webseite zum umgebauten Stadion, die allerlei weitere Feinheiten des Stadions verrät und einige Videos und 3D-Präsentationen bereit hält.
  • Einzig ein Spiel der brasilianischen Mannschaft in der Vorrunde ist einem der schönsten Stadion dieser WM 2014 nicht vergönnt, aber vielleicht ist es ja spätestens im Halbfinale so weit.
Webseite www.copa.mg.gov.br/novomineirao

 

>>Zurück zur WM 2014 Übersicht!

>>Zurück zur Übersicht der WM 2014 Stadien


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...





>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung