WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

WM 2014 Stadion — Estádio Beira-Rio in Porto Alegre




Porto Alegre

Estádio Beira-Rio

Name Estádio Beira-Rio
Ort Porto Alegre
Fassungsvermögen 50.287 Zuschauer
Belag Naturrasen
Spielfläche 108mx72m
Baujahr 1969 (2013 renoviert)
WM-Spiele 4 Vorrundenspiele, 1 WM-Achtelfinale
Besonderheiten Der Zuschauerrekord im Estádio Beira-Rio liegt bei 107.000 Besuchern.
Der Spitzname des Stadions lautet “Gigante da Beira-Rio”, der “Gigant von Beira-Rio”.
Lage
Größere Kartenansicht
Weiteres
  • Das Stadion ist schön direkt neben dem Guaiba-Fluss gelegen.
  • Der Rasen des Stadions wurde kürzlich von 20 Kapitänen der ersten brasilianischen Liga zum besten gewählt.
  • Das vorher hier befindliche Stadion war das “Eukalyptus-Stadion”.
  • Die brasilianische Nationalmannschaft hat hier bereits 10 Partien ausgetragen, von denen sie 7 gewann, 2x unentschieden spielte und nur 1 Partie — allerdings ausgerechnet gegen Erzfeind Argentinien — verlor.
  • Auch die deutsche Mannschaft spielte hier bereits gegen Brasilien ein Länderspiel, verlor 1992 allerdings 3:1. Torschütze für den DFB damals: Matthias Sammer. Unter anderen außerdem damals dabei: Michael Zorc, Bodo Illgner, Thomas Doll, Jürgen Klinsmann.
  • Schon vier Mal fanden hier Finalspiele der Copa Libertadores statt.
  • Paul McCartney gab hier im Jahr 2010 ein Konzert, Roger Waters im Jahr 2012.
Webseite www.internacional.com.br/pagina.php?modulo=4&setor=29

 

>>Zurück zur WM 2014 Übersicht!

>>Zurück zur Übersicht der WM 2014 Stadien


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...





>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung