WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

WM 2014 Stadion — Arena Fonte Nova in Salvador da Bahia




Salvador da Bahia

Arena Fonte Nova

Name Arena Fonte Nova, offiziell “Estádio Otávio Mangabeira”
Ort Salvador da Bahia
Fassungsvermögen 48.747 Zuschauer
Belag Naturrasen
Spielfläche 105mx68m
Baujahr 2013
WM-Spiele 4 Vorrundenspiele, 1 WM-Achtelfinale, 1 WM-Viertelfinale
Besonderheiten Das Stadion wird auch ein Fußballmuseum beherbergen.
Das Dach besteht aus einer vergleichbaren Ringkonstruktion wie das Dach des Stadions in Hannover.
Lage
Größere Kartenansicht
Weiteres
  • Im Südteil des Stadions befindet sich ein täglich geöffnetes schwebendes Restaurant.
  • Hier werden auch Partien des Olympischen Fußballturniers 2016 ausgetragen werden.
  • Das Stadion hat eine Hufeisenform, welche Konzerte im Stadion auch während der Fußballsaison problemlos ermöglicht, die Öffnung des Hufeisens zeigt — wie bisher auch schon — zum See.
  • Beim Stadionbau wurde auf Nachhaltigkeit geachtet. Regenwasser wird genutzt und senkt den Wasserverbrauch, die Reste des alten Stadions wurden zu großen Teilen beim Neubau verwertet.
  • Mit dem EC Bahia und dem EC Vitoria teilen sich zwei Vereinsmannschaften die Nutzung des Stadions.
  • Entworfen wurde das Stadion von einer deutschen Architektengruppe aus Braunschweig.
Webseite www.arenafontenova.com.br/en

 

>>Zurück zur WM 2014 Übersicht!

>>Zurück zur Übersicht der WM 2014 Stadien


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...





>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung