WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

Mesut Özil Deutschland Trikot 2014




Mesut Özil ist ein weiterer Gelsenkirchener Jung in der deutschen Nationalmannschaft. Es scheint gute Luft auf den dortigen Bolzplätzen zu geben. Denn ein Bolzplatz mitten in Gelsenkirchen war es, ein so genannter “Affenkäfig”, auf dem der Deutschtürke Özil das Kicken so weit erlernte, dass er es vom beschaulichen Gelsenkirchen bis in die Weltstadt Madrid mit seiner Spielweise brachte. Dort tritt er im Trikot von Real Madrid neben so Größen wie Cristiano Ronaldo oder Iker Casillas an und gewann mit ihnen 2012 gar die spanische Meisterschaft.

Das Özil Trikot der WM 2014 sollte jeder Fan tragen

Özils Lebenslauf

Dass da ein ganz besonderes Talent im Ruhrgebiet heranwächst, war wohl schon länger klar, wie unheimlich gut Özil dann werden würde, hingegen nicht. Anders ist es nicht zu erklären, wieso der FC Schalke 04 Mesut Özil ohne nennenswerten Widerstand ziehen ließ, als dieser ins Trikot von Werder Bremen wechselte. 2008 war das, und da hatte Mesut Özil schon zwei Jahre für den Verein seiner Heimatstadt in der Bundesliga gewirbelt. 30 Partien, aber noch ohne eigenes Tor.

Das sollte sich in Bremen schnell ändern, wie Mesut Özil überhaupt immer torgefährlicher wurde, gleichwohl er seine herausragende Spielübersicht und seine Technik nicht einbüßte und weiter Tor um Tor um Tor für seine Mitspieler vorbereitet.

Genau diese Fähigkeit wird auch in der Nationalmannschaft weiter benötigt, und genau diese Fähigkeit ist es, die ihm seinen Stammplatz im Team von Jogi Löw quasi garantiert. Erst für die U19 wurde er entdeckt, in jungen Jahren wirkte er doch arg schmächtig. Das hat er abgelegt, ist auch im Nahkampf auf dem Fußballfeld kaum vom Ball zu trennen und gewann mit vielen seiner heutigen Kollegen im Trikot der deutschen Nationalmannschaft die U21-EM im Jahr 2009.

Schon damals war klar, dass sein Weg direkt in die A-Nationalmannschaft führen würde. Und so kam er am 12. August 2009 erstmals für Jogi Löw zum Einsatz. Seitdem war auch klar, dass Mesut Özil nicht mehr für die Türkei würde spielen können, die ihn heftig umwarb. Denn sein Debüt im Trikot der Nationalmannschaft feierte Mesut Özil in einem Pflichtspiel, bei der Qualifikation für die WM 2010 gegen Österreich.

Seit er dann tatsächlich von Werder Bremen zu Real Madrid wechselte, zufällig nach einer hervorragenden WM in Südafrika, ist er zu den ganz großen Weltstars aufgestiegen. Mögen ihm Charisma und Gewitztheit abseits des Platzes ein wenig abgehen: Für Fußballfans ist das Wirken von Mesut Özil immer wieder ein Hochgenuss. So kommt es nicht von ungefähr, dass er auch bei den Wahlen zum Weltfußballer des Jahres Stimmen einheimst. Die Anerkennung seiner großen fußballerischen Fähigkeiten ist eben international.

Mesut Özils Hobbies

Auf seine Hobbies Schwimmen und ins Kino gehen wird er bei der anstehenden Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien nicht mal verzichten müssen. Ein bisschen Schwimmen als Ausgleich ist ja immer gut, und dass die Spieler im WM-Quartier in Südamerika ein Mini-Kino zur Verfügung haben werden, dafür wird Oliver Bierhoff in seiner Funktion als Teammanager der Nationalmannschaft schon sorgen.

So kann sich Mesut Özil also bestens darauf konzentrieren, im weiße Trikot von Deutschland Bestleistungen abzurufen. Denn dass er gesetzt ist, wenn er gesund ist, daran zweifeln die wenigsten. Und auch Bundestrainer Jogi Löw macht immer wieder deutlich, dass an den Leistungen Mesut Özils kein Weg vorbeiführt, wenn er sich so stabilisieren kann, wie er das in den letzten Jahren immer wieder geschafft hat. Auf dass die Deutschland WM 2014 Trikots von Mesut Özil nach der WM nicht nur bei den türkischstämmigen Menschen in Deutschland reißenden Absatz finden, sondern bei allen Deutschen, die sich als Weltmeister fühlen dürfen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...





>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung