WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

Brasilien Trikot WM 2014




Das Brasilien Trikot der WM 2014 erzählt eine besondere Geschichte. Denn ohne den denkwürdigen Verlauf der WM 1950 ebenfalls in Brasilien sähen die Trikots der Nationalmannschaft von Brasilien noch immer aus wie damals. Weißes Trikot, weiße Hosen, weiße Stutzen. Doch weil Brasilien das letzte, entscheidende Spiel in der Endrunde 1950 im eigenen Stadion in Maracana in Rio de Janeiro mit 1:2 gegen Uruguay verlor und den Titel verpasste, entschied man sich, alle Erinnerungen an diese Partie möglichst zu tilgen. Dazu gehörte auch, dass das Trikot der Nationalmannschaft einem neuen Design unterworfen wurde.

Wie sieht das Brasilien WM 2014 Trikot aus?

Seit 1950 besteht das Trikot der Brasilianer also stets aus den Farben Gelb für das Trikot mit grünen Applikationen, Blau für die Hose und Weiß für die Stutzen. Damit hat man alle Farben der brasilianischen Flaggen in seinem Auftreten auf dem Fußballplatz untergebracht. Und es hat bekanntlich gewirkt. Schon 1958 erreichte Brasilien mit dem blutjungen Pelé den ersten, so ersehnten Weltmeistertitel. 1962 folgte der zweite und bis zum heutigen Tag gewann Brasilien insgesamt 5x die Weltmeisterschaft. Womit all jene Spieler, die das Trikot von Brasilien tragen im Trikot des Rekordweltmeisters auflaufen.

Das kann bei der WM 2014 im eigenen Land Brasilien natürlich eine große Bürde sein. Die Öffentlichkeit erwartet nichts anderes als den Titel von jenen 23 Spielern, welche der Nationalcoach Brasiliens nominieren wird. Da kommt zum Druck, den sich diese Spieler selber machen, auch noch der Druck der Öffentlichkeit zu. Nicht unbedingt ein reines Vergnügen also, im Trikot von Brasilien bei der WM 2014 zu stecken.

Auf der anderen Seite gibt es im Weltfußball eigentlich keine schönere Kombination, keine überzeugendere Farbwahl und letztlich auch kein Trikot, bei dem das Aussehen so sehr für die Spielweise des Teams steht. Bunt, lebensfroh, kreativ — zumindest galt das für die Brasilianer der meisten Jahrgänge. In den letzten Jahren ist die Schönheit dem brasilianischen Spiel etwas abhanden gekommen, und selbst Deutschland schlug das Team recht locker zu Hause mit 3:2.

Das wird mit Beginn der WM 2014 allerdings sicher wieder anders sein, wenn alle Träger des Trikots von Brasilien hochmotiviert in dieses Turnier gehen werden und man auf den Rängen der Austragungsorte der WM 2014 das Team mit den bekannten Samba-Klängen unterstützt werden wird.

Das WM 2014 Trikot von Brasilien ist wohl das markanteste auf der ganzen Welt, selbst wer noch quasi nie mit Fußball in Kontakt gekommen ist, wird diese Kombination kennen. Auch in Deutschland tragen viele Fans das Trikot von Brasilien, früher gerne mit der Nr. oder dem Namen von Ronaldo auf dem Rücken, welcher bekanntlich heute aktiver Botschafter der WM in Brasilien ist.

Aktuell verfügt Brasilien über keinen absoluten Superstar im Weltfußball, am ehesten wird dies noch Neymar zugetraut, dessen Trikots in Brasilien sich schon guter Verkaufszahlen erfreuen. Und der gesamte Verkauf dieses brasilianischen WM-Trikots von 2014 wird natürlich in schwindelerregende Höhen steigen, wenn die Brasilianer das Glück haben sollte, in ihrem eigenen Land den Titel zu gewinnen. Dann wird man nicht nur an der Copacabana wieder die typischen gelben Trikots mit den grünen Applikationen sehen, sondern auch in Deutschland, in ganz Europa und im Rest der Welt. Naja, gut, außer im Lande von Erzfeind Argentinien wohl …


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...





>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung