WM-2014-News.com

Fussball WM 2014 in Brasilien

5 verschiedene Typen des Panini-Sammlers

Simon am Sonntag, den 25. Mai 2014


Welcher Panini-Sammeltyp bist Du?

Welcher Panini-Sammeltyp bist Du?

Die Wissenschaft hat sicher Wichtigeres zu tun, als sich mit den Sammeltypen von Panini-Sammelbstickern zu beschäftigen. Aber ein klein wenig Abwechslung und Aufmerksamkeit tut auch einem Forscherhirn immer mal ganz gut.

Gleich fünf Typen haben also Forscher zusammengestellt, die es bei diesem Spaß für Groß und Klein unterschiedlich betreiben, Panini-Sammelbilder zu sammeln. Hier eine nicht ganz ernst gemeinte Übersicht:

  • Der Regelmäßige

    Kauft immer die selbe Anzahl an Stickern oder Tütchen im Supermarkt, seit er das Album gleich zu Beginn erstanden hat. Kommt damit regelmäßig vorwärts, sitzt aber gegen Ende auf einem Batzen Doppelter, wenn er sein Tempo nicht erhöht oder sich an eine Panini-Tauschbörse wendet. Sehr kontrollierter Sammler, dem aber dabei ein wenig die Begeisterung fehlt – wahrscheinlich nur scheinbar.

  • Der heimliche Sammler

    Meist sind Eltern involviert, oder Menschen, die viel mit jungen Leuten zusammen arbeiten. Öffentlich lassen sie sich nicht dabei erwischen, wie sie ihr Panini-Album ebenfalls voll bekommen möchten. Haben aber immer ein Auge dafür, was die Jugend so treibt. Es gibt auch andere Einstiegswege fürs heimliche Sammeln, oft steht der Gedanke dahinter, dass Panini-Sammeln nur etwas für Kinder sei. Ist natürlich Quatsch, Spaß macht es allen Sammlern. Manchen eben heimlich.

  • Der Gelassene mit Überblick

    Er betreibt das Sammeln wirklich nur als Spaß, verfolgt keine besondere Strategie. Schaut aber penibel nach, welche Bilderchen noch fehlen und welche er schon durch Glück erhalten hat. Das hilft ihm, schnell Listen zu erstellen, um an Panini-Tauschbörsen wie sie hier angeboten wird, weiterzukommen Richtung komplettes Album.

  • Der Ungeduldige

    Kauft seit Erwerb des Panini-Albums wie ein Wilder, weil er schnell durchstarten und unbedingt vor Turnierbeginn fertig sein möchte. Allerdings nützt ihm dabei nicht, dass er so viel so schnell kauft: am Ende wird er im Schnitt genauso viele Tütchen gebraucht haben, um das Album zu komplettieren, wie alle anderen. Auch hier hilft eine Panini-Tauschbörse. Der Ungeduldige hat nur Pech, weil er schon so schnell Doppelte hat, während andere gerade erst beginnen.

  • Der Skeptiker

    Sammelt zwar seit er denken kann die Panini-Alben, ist aber immer noch nicht sicher, ob die Bilder wirklich gleich verteilt sind. Kann seinen Argwohn darüber auch nicht ablehnen, macht aber ständig weiter. Auch ihm hilft eine Panini-Tauschbörse dabei, dann am Ende doch sein Album komplett zu füllen.

Natürlich darf man diese Typologie der Sammler von Panini-Bildern nicht so ganz ernst nehmen. Aber vielleicht erkennt man ja doch den einen oder anderen Zug davon an seinem eigenen Sammelverhalten.

Wer schon recht weit ist mit seinem Album, dem sei übrigens die hiesige Panini-Tauschbörse empfohlen, mit der man das Panini-Album wesentlich schneller voll bekommt als alleine. Weshalb dann auch die Frage nicht mehr wichtig ist, zu welchem Sammeltyp man gehört.

Creative Commons License photo credit: myeralan


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...




Weitere lesenswerte Artikel




>> Jetzt reinschauen: Unsere Shopping-Tipps bei Amazon:

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball Weltmeisterschaft 2014 :

Deutschland ist Weltmeister! DFB-Trikot mit dem vierten Stern ist heiß begehrt

Manuel Neuer – Benedikt Höwedes, Jerome Boateng, Mats Hummels, Philipp Lahm – Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Christoph Kramer –...

(weiterlesen…)

Infografik WM-Trikots und Farben

Die WM 2014 in Brasilien läuft. Die meisten Teams haben schon ins Turnier eingegriffen. Deutschlands erster Auftritt steht heute Abend an, in Kürze ist...

(weiterlesen…)

Thomas Müller will Torjägerkanone der WM verteidigen

Thomas Müller will wieder in Miroslav Kloses Fußstapfen tretenBei der WM 2010 ging sein Stern ganz rasch auf, und er leuchtete hell. Gerade erst von...

(weiterlesen…)

Werbung